Korea Newsbriefing Aug/11/2020

– Naver und Co. legen Kommentare auf Eis
Naver, Kakao und Nate, Südkoreas größte Webportal Betreiben, haben alle Kommentarbereiche zu jeglichen Sportnachrichten eingefroren. Man habe sich zu diesem Schritt entschlossen, um der Verbreitung von Hasskommentaren entgegenzuwirken, gaben die Unternehmen am Freitag letzter Woche bekannt. In letzter Zeit häufen sich böswillige Kommentare über Athleten im Netz, wie es zuvor nur bei Celebrities der Fall war.
✔️ Web portals suspend sports news comment services to stop hateful remarks
(Korean Times, 06/ 08/2020)

Kontroverse über Mukbang YouTubers
Eine große Zahl von berühmten Mukbang YouTubers in Südkorea sehen sich mit heftiger Kritik seitens der Fangemeinde konfrontiert. Grund für die Kritik der Fangemeinde ist die fehlende Transparenz bezüglich bezahlter Promotionen in den Videos.  In den Mukbang-Videos (das Wort setzt sich zusammen aus “essen” und „Broadcasting“) filmen sich YouTuber beim Verschlingen von Unmengen an Essen, was wöchentlich von Millionen von Zuschauern verfolgt wird.   
✔️ ‚Mukbang‘ YouTubers face criticism for undeclared paid ads
(Korean Times, 07/08/2020)

Hanwha: Übernahme von U.S. Energie Software Unternehmen
Am Freitag gab Hanwha Q Cells, Hersteller von Solarenergie und -modul, bekannt, dass es das US Unternehmen Geli aufkaufen wird, um die Marktposition zu stärken. Geli (Growing Energy Labs) ist ein Unternehmen aus San Francisco mit Fokus Solarstromerzeugungsanlagen und Steuerungen für Energiespeichersysteme. Mit dem Kauf von Geli ist es Hanwha Q Cells möglich ein komplettes Packet für Kunden anzubieten.
✔️ Hanwha Q Cells to buy US energy software company
(Korea Herald, 11/08/2020)

E-Autos von Hyundai
Hyundai hat am Montag bekannt gegeben, dass nächstes Jahr drei E-Autos unter der Submarke IONIQ auf den Markt bringen wird. Die neuen E-Autos sollen in der Lage sein, innerhalb 20 min die Batterien zu 80% zu laden und bei vollgeladenem Akku eine Reichweite von bis zu 450 Kilometer zu erreichen.  
✔️ Hyundai to launch 3 EVs under IONIQ brand
(Korea Times, 10/08/2020) 

Courtesy of Hyundai Motor