Korea Newsbriefing Jun/22/2020

Hyundai, Kia und LG Startup Programm
Mit „EV & Battery Challenge“ starten Hyundai, Kia und LG gemeinsam ein Programm, um vielversprechende Startups der elektronischen Fortbewegungs- und Batteriebranche zu fördern. Ziel ist es, zusammen mit internationalen Startups Innovationen zu entwickeln und sich Schlüsseltechnologien zu sichern, in einer der wichtigsten Branchen der Zukunft. Der Contest beginnt bereits am 22. Juni und Einsendeschluss ist der 28. August.
▶ Hyundai, Kia and LG Chem to Jointly Discover Promising Startups
(Business Korea, June 19, 2020)

Diskriminierung in Südkorea
Einer Umfrage der National Human Rights Commission of Korea zufolge, halten 7 von 10 Koreaner Diskriminierung in ihrer Gesellschaft für ein ernsthaftes Problem. In Bezug zu Menschenrechtsverletzungen haben 54% der Befragten Südkorea ebenfalls ein ernsthaftes Problem attestiert. Die am stärksten davon betroffenen Gruppen seien demnach Menschen mit Behinderungen, Immigranten, Senioren und Frauen.
▶ Seven in 10 Koreans think their society is deeply discriminative
(The Korea Times, June 19, 2020)

Samsung 5G für Kanada
Am Freitag gab Samsung bekannt, dass es von dem kanadischen Telekommunikationsunternehmen TELUS offiziell als Partner für den Netzausbau in Kanada ausgewählt wurde. Bereits im Dezember letzten Jahres hat Samsung einen Liefervertrag mit dem kanadischen Telekommunikationsunternehmen Videotron abgeschlossen. Aufgrund des enormen Wachstumspotenzials der 5G Branche orientiert sich auch Samsung vermehrt in den Ausbau von Telekommunikationsanlagen. 
▶ Samsung to Supply 5G Network Equipment to Canadian Telco
(The Korea Bizwire, June 19, 2020)

Hanwha Q-Cells: Wichtiger Erfolg im Patentstreit
Der südkoreanische Hersteller für Solarzellen und -module Hanwha Q-Cells hat am Freitag mitgeteilt, dass der Patentstreit in Deutschland (Düsseldorf) gegen drei Unternehmen gewonnen wurde. JinkoSolar GmbH, REC Solar EMEA GmbH und LONGi Solar Technologie GmbH hätten demnach unrechtsmäßig Hanwha Q-Cells Technologien in eigne Solarmodule eingebaut, um deren Effektivität zu erhöhen.
▶ Hanwha Q Cells Wins Patent Infringement Suit in Germany
(The Korea Bizwire, June 19, 2020)

Minister für Wiedervereinigung legt Amt nieder
Aufgrund der sich in den letzten Wochen kontinuierlich verschlechternden Lage mit Nordkorea bot am Mittwoch (17.6.20) der Minister für Wiedervereinigung Kim Yeon-chul seinen Rücktritt an. Dies ging der Sprengung des Verbindungsbüros auf der nordkoreanischen Seite durch nordkoreanische Truppen voraus. Am Freitag (19.6.2020) akzeptierte Präsident Moon Jae-in den Rücktritt seines Ministers.
▶ Moon accepts unification minister’s resignation: Cheong Wa Dae
(The Korea Herald, June 19, 2020)

▶ Unification minister offers to resign over worsened inter-Korean relations
(The Korea Herald, June 17, 2020)